HP-Banner CV Ulk

Am Samstag, 15. Feb. 2020 um 11.11 Uhr ist es wieder so weit: Das Erbacher Rathaus am Marktplatz wird vom CV Ulk gestürmt, um den Bürgermeister zu entthronen und die Regentschaft sowie die Stadtkasse zu übernehmen. Im Jubiläumsjahr wird der CV Ulk sicherlich einem Großaufgebot der Stadtgarde gegenüberstehen. Aber Vereinspräsident Hansjürgen Kolmer ist sich bereits jetzt schon sicher: „Natürlich werden wir auch im 150. Jahr das Rathaus einnehmen und die Kreisstadt in den närrischen Tagen regieren.

 

Der CV Ulk hat sich dafür natürlich einen Schlachtplan mit Gewinngarantiert ausgedacht.“ Wie der genau aussieht, war leider nicht ansatzweise zu erfahren.

 

 

 

Zum Rathaussturm sind alle Erbacher und natürlich auch Gäste aus der Umgebung herzlich zur Unterstützung und zum anschließenden Feiern in den Gastronomiebetrieben in der Innenstadt eingeladen. Bereits während der Rathauserstürmung ist auf dem Markplatz für Essen und Trinken bestens gesorgt.

 

 

 

Sollte der Ansturm gelingen, regiert der CV Ulk bis Aschermittwoch unter dem Motto "150 Jahre jung – Wir feiern weiter mit viel Schwung!“ Wenige Restkarten für die begehrten Plätze zu den Sitzungen des CV Ulk am Freitag, 21. und am Rosenmontag, 24. Feb. sind noch bei Frisör Schmitz & Schmitz bzw. unter kartenvorverkauf@cvulk.de zu bekommen. Der Verein bittet, bereits reservierte Karten abzuholen.

 



Kartenbestellung / Anfragen per eMail: kartenvorverkauf@cvulk.de

 

 

 

 

Der CV Ulk dankt seinen Haupt-Sponsoren!

Hauptsponsoren des CV Ulks

Datenschutzerklärung | Impressum