HP-Banner CV Ulk

(19.01.2020) Alljährlich verleiht der CV Ulk Erbach im Rahmen des Neujahresempfangs seinen Orden „Lachender Loabser“. Ein Mammut-Elfenbein-Orden, der an Personen geht, die sich um den Humor und das Karnevalsbrauchtum verdient gemacht haben. Ordensträger 2020 ist der aktuelle Deutsche Kabarettmeister: Andy Ost. Der Fastnacht erprobte Comedian ist ein Meister des Wortspiels, der mit einem Mix aus Musik-Kabarett, Stand-Up-Comedy und Parodie immer eine Bombenstimmung garantiert!

 

Die Laudatio auf den neuen Loabser hielt Vorjahres-Ordensträger Axel Mugler. Andy Ost gehöre zur neuen Generation unverbrauchter Entertainer, die mit viel Witz, Natürlichkeit und authentischer Ausstrahlung das Publikum in ihren Bann ziehen. „Wenn sich Lachfalten, ungetrübter Spaß und Tränen der Rührung vermischen, wenn Geschichten des Lebens lebendige Geschichten werden, dann steht Andy auf der Bühne.“

 

Neben Margit Sponheimer - die den Orden überhaupt als Erste erhielt - Tony Marshall, Heinz Schenk, Walter Renneisen, Ralf Falkenstein und verschiedenen Größen aus Politik und Gesellschaft reiht sich Ost in jenen Personenkreis ein, denen in Anerkennung ihrer Verdienste um den Karneval und die Pflege des Fastnachtsbrauchtums insbesondere des hessischen Humors die Ehre des „Lachenden Loabsers“ zu Teil wird.

 



Kartenbestellung / Anfragen per eMail: kartenvorverkauf@cvulk.de

 

 

 

 

Der CV Ulk dankt seinen Haupt-Sponsoren!

Hauptsponsoren des CV Ulks

Datenschutzerklärung | Impressum