HP-Banner CV Ulk

Prinz Eric I. und Prinzessin Stefanie II. hatten bei der Rathauserstürmung auf dem Erbacher Marktplatz nicht nur Spaß und gute Laune mitgebracht, sondern vor allem die Vertreter zahlreicher Karnevalsvereine auf ihrer Seite. Die Tollitäten, die gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar des CV Ulk und dem Thüringischen Landesprinzenpaar Kunibert der LXX. und Stephanie II. aufmarschierten, gaben sich von Anfang an siegessicher.


Hatte der CV Ulk in den Vorjahren mit schwerem Gerät, Pflastersteinen oder auch einer Spülmaschine aus der Nachbarstadt erfolglos versucht, das Bollwerk der Stadtgarde zu durchbrechen, so hatten Prinzessin Stefanie II. und ihre Pagin Anja in diesem Jahr einen besonderen Hit im Gepäck. Gemeinsam mit den Gardemädchen und den CV-Ulk-Hexen starteten sie den Versuch, den Bürgermeister und seine Verwaltungsmitarbeiter mit einer Gesangseinlage zur Herausgabe des Rathausschlüssels zu überzeugen. „Halt doch nicht fest an deiner Macht, zur Fassenacht! Lass jetzt los, lass jetzt los!“ sangen die Beiden auf die Melodie der „Eisprinzessin“ dem Rathauschef entgegen. Doch leider verstummten diese Töne ebenso an der provisorischen Stadtmauer, wie der Hinweis, Stefanie sei die „Prinzessin von den Narren und die Stadtgarde solle nun ausziehen“.

 

Erfolgreiche endete die Rathausstürmung erst, als die Garde mit einer Vielzahl befreundeter Vereine aus Griesheim, Darmstadt, Roßdorf, Michelstadt, Hiltersklingen, der Partnerstadt Königsee und vielen mehr die Stadtgarde überrannt und Stadtkasse sowie den Stadtschlüssel unter ihre Fittiche nahm. Der Bürgermeister wurde von der Kleppergarde in Gewahrsam genommen und so kann der CV Ulk nun bis Aschermittwoch in der Kreisstadt regieren.

 

Unter dem Motto „Dreh Dir die Welt, wie se dir gefällt“ feiert der CV Ulk die fünfte Jahreszeit in Erbach. Für die Sitzungen des CV Ulk am Freitag, 9. Februar und am Rosenmontag, 12. Februar 2018 sind für Kurzentschlossene noch Restkarten bei Frisör Schmitz & Schmitz zu bekommen. Für Kinder- und Jugendliche findet am Samstag, 10. Februar 2018 um 14:11 Uhr der große Kindermaskenball in den Erbacher Bierhallen statt. Alle Termine der Ulker sowie weitere Informationen sind auch auf der Vereinshomepage www.cvulk.de zu finden.

 

 

Tatkräftig unterstützt wurde der CV Ulk beim Sturm auf das Erbacher Rathaus von Dieter Sommerschuh vom Roßdörfer Carneval-Club . Der Roßdörfer Kanonier ließ es mit der Kanone „Max“ immer wieder ordentlich krachen. (Foto Chris Müller)



Kartenbestellung / Anfragen per eMail: kartenvorverkauf@cvulk.de

 

 

 

 

Der CV Ulk dankt seinen Haupt-Sponsoren!

Hauptsponsoren des CV Ulks